Altmühl-Radtour von Rothenburg ob der Tauber bis Regensburg

Das Altmühltal zieht sich durch die Fränkische Alb und gilt als eines der schönsten Täler Deutschlands. Der Radweg ist einheitlich und gut beschildert. Er wird von bizarren Felsengruppen, Schlössern, historischen Orten und römischen Bauwerken begleitet.

5 x Übernachtung/Fr.-Buffet

2

ab € 369,- / Radreise am Altmühl Radweg - individueller 6-Tage-Fahrradurlaub ab Rothenburg bis Regensburg inklusive Transportpauschale - 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

 

Termine 2022

Anreise täglich von 29. April bis 9. Oktober

Sparsaison: 29. April bis 6. Mai und 2. bis 9. Oktober
Nebensaison: 7. bis 19. Mai, 20. Juni bis 8. Juli und 12. September bis 1. Oktober
Hochsaison: 20. Mai bis 19. Juni und 9. Juli bis 11. September

 

1. Tag, Anreise

Nach Rothenburg ob der Tauber. Privatparkplatz (circa € 30,- pro Aufenthalt; zahlbar vor Ort). Ausgabe der Reiseunterlagen beim Infopoint Hotel Goldenes Fass.

2. Tag, Gunzenhausen (70 km)

Sie starten Ihre Tagesetappe über Colmberg und Herriden in Richtung Gunzenhausen.

Optional: Wenn Sie ein paar Kilometer mehr am Rad zurücklegen möchten, können Sie den Altmühlsee umrunden (+ circa 13 km).

3. Tag, Eichstätt (56 km)

Heute radeln Sie zunächst zum Karlsgraben (Versuch, Karl des Großen, Rhein und Donau zu verbinden). Weiter geht es vorbei an den Zwölf-Apostel-Felsen sowie der Burg Pappenheim ans Tagesziel in die alte Bischofsstadt Eichstätt.

4. Tag, Riedenburg (68 km)

Durch den Nationalpark zum Römerkastell in Pfünz. Weiter radeln Sie über die Orte Arnsberg und Beilengries bis nach Riedenburg.

5. Tag, Regensburg (56 km)

An diesem Tag bringt sie der Altmühltal-Radweg vorbei an Essing nach Kelheim. Unser Tipp: Lassen Sie sich den atemberaubenden Donaudurchbruch von Kelheim zum Kloster Weltenburg nicht entgehen! Unternehmen Sie die Schifffahrt hin und zurück (circa € 13,- vor Ort). Weiter geht es per Rad an Saal an der Donau und Bad Abbach vorbei in die sehenswerte UNESCO-Welterbestadt Regensburg.

6. Tag, Heimreise

Nach dem Frühstück oder Buchung von Zusatznächten. Rückfahrt per Bahn (Sonntag bis Freitag, 3 x Umstieg) oder Rückfahrt per Bus (jeden Samstag und zusätzlich Freitag und Sonntag von Juni bis August) nach Rothenburg. Die Mitnahme eigener Räder ist täglich um € 26,- möglich (wenn Bahn oder Bus über uns organisiert!).

In der Karte finden Sie die Route der Radreise.

LEISTUNGEN

  • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Transportpauschale von Ort zu Ort ab/bis Rothenburg inklusive Haftung bis € 700,- pro Person
  • GPS-Daten der Route auf Wunsch
  • Infopaket mit Tourenkarte
  • 7-Tage-Servicetelefon

Nicht inklusive: teils Ortstaxen - Kosten bis circa € 2,50 pro Person und Nacht

Hotels

Hotels der guten Mittelklasse, gutes 3☼☼☼ und 4☼☼☼☼Niveau in den bezeichneten Orten. Alle Zimmer mit Dusche/WC, Telefon. Täglich Frühstücksbuffet.

Hotelbeispiele

Rothenburg: 3☼☼☼Hotel Goldenes Fass
Gunzenhausen: 4☼☼☼☼Parkhotel
Eichstätt: 3☼☼☼Hotel Adler
Riedenburg: 3☼☼☼Gasthof zur Post
Regensburg: 4☼☼☼☼Hotel Hansa Apart

Termine 2022

Anreise täglich von 29. April bis 9. Oktober

Sparsaison: 29. April bis 6. Mai und 2. bis 9. Oktober
Nebensaison: 7. bis 19. Mai, 20. Juni bis 8. Juli und 12. September bis 1. Oktober
Hochsaison: 20. Mai bis 19. Juni und 9. Juli bis 11. September

 

PREISE PRO PERSON  

Sparsaison
Doppelzimmer € 369,-
Einzelzimmer € 466,-
Nebensaison
Doppelzimmer € 389,-
Einzelzimmer € 486,-
Hochsaison
Doppelzimmer € 419,-
Einzelzimmer € 516,-
Leihrad
Tourenrad (7 Gang oder 21/24 Gang) € 80,-
E-Bike € 180,-
Zusatzleistungen
Bus-/Bahnrücktransfer € 38,-
Transfer Ihres eigenen Rades € 26,-
Zusatznacht Rothenburg ob der Tauber
Doppelzimmer € 59,-
Einzelzimmer € 82,-
Zusatznacht Regensburg*
Doppelzimmer € 58,-
Einzelzimmer € 80,-

*inklusive Schifffahrt zur Walhalla, zurück per Rad (11 km)

Ihr Ansprechpartner

Marija Zehetner
Tel: (+43) 0732-2080-3000
E-Mail senden
Rückruf anfordern